IST – Studieninstitut

GRATIS INFOS ANFORDERN UND ANBIETER VERGLEICHEN

Es gibt zahlreiche Ausbildungsinstitute. Bestell dir kostenlos und unverbindlich Infomaterial und finde so den richtigen Anbieter für dich.

GRATIS KATALOGE ERHALTEN

IST-Studieninstitut

Unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ ist das IST-Studieninstitut seit mehr als 30 Jahren Ihr Spezialist berufsbegleitende Weiterbildungen im Fitnessbereich. Die angebotenen Abschlüsse reichen von Trainingslizenzen über IST-Diplome bis hin zu öffentlich-rechtlichen IHK-Fachwirt-Abschlüssen. Die Studierenden profitieren beim IST von aktuellem und praxisnahem Fachwissen, von anerkannten Abschlüssen, erfahrenen Dozenten aus der Berufspraxis und einer kompetenten und persönlichen Betreuung.

Übersichtstabelle IST – Studieninstitut

AusbildungVoraussetzungenDauerArtKostenZum Anbieter
Fitnesstrainer B-LizenzSchulabschluss und Mindestalter 18 Jahre6 MonateOnline-, sowie Präsenzkurse840,- bis 888,-€
Mehr erfahren
Personal TrainerMindestalter von 18 Jahren, Abschluss als Sportlehrer/Physiotherapeut/Fitnesstrainer8 MonateOnline-, sowie Präsenzkurse1736,- bis 1832,-€
Mehr erfahren
Medical FitnesscoachSchulabschluss und ein Mindestalter von 18 Jahren, Abschluss als Fitnesstrainer B-Lizenz o.Ä.12 MonateOnline-, sowie Präsenzkurse2604,- bis 2748,-€
Mehr erfahren
PräventionstrainerSchulabschluss und Mindestalter 18 Jahre24 MonateOnline-, sowie Präsenzkurse5208,- bis 5496,-€
Mehr erfahren

Fitnesstrainer B-Lizenz

Sie ist das Tor zu einer Karriere in der Fitnessbranche: Die Fitnesstrainer B-Lizenz. Die qualitativ hochwertige Grundausbildung für die Arbeit auf der Trainingsfläche kann am IST-Studieninstitut innerhalb von sechs Monaten erworben werden. Die Weiterbildung im Fernunterricht vermittelt die Qualifikationen, die Sie für die Arbeit als Fitnesstrainer brauchen und die von qualitätsorientierten Studios auch als Einstellungsvoraussetzung verlangt werden. Alles, was Einsteiger über die Betreuung von Kunden in Fitnessfragen wissen müssen, wird so praxisnah wie möglich erlernt. Ob Trainingsplanerstellung, Eingangsdiagnostik oder Gerätetraining, alle Inhalte werden mit modernen Lehrmethoden wie IST-App, Web Based Learning und digitalen Studieninhalten sowie für den qualitativen Lernerfolg wichtigen Präsenzphasen vermittelt – natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Hygieneregeln.

Sport- und Fitnesstraining IST-Diplom

Dieselben Lehrmethoden gibt es auch in der umfangreichen Ausbildung „Sport- und Fitnesstraining“. Mit ihr qualifizieren sich Absolventen aber noch deutlich umfassender für ihre Fitness-Karriere. In 13 Monaten lernen sie alles Wissenswerte, um Fitnesstraining nach neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen durchzuführen. Von individuellen Ernährungsplänen über das Erstellen von Trainingsprogrammen bis zum Umgang mit verschiedenen Krankheitsbildern beim Fitnesstraining reicht die Weiterbildung. Am Ende besitzen die Teilnehmer nicht nur das IST-Diplom „Sport- und Fitnesstraining“ und die „Fitnesstrainer B-Lizenz“, sondern auch die im Markt sehr gefragten Lizenzen „Medizinisches Fitnesstraining“ (A-Lizenz), „Sporternährung“ (B-Lizenz) und „Personal Trainer“ (A-Lizenz). Außerdem erhalten sie noch das Zertifikat „Supplement-Berater“.

Personal Trainer, Functional Trainer und vieles mehr

Die gesamte Palette der Kundenwünsche wird im Personal Training bedient. Maßgeschneidert und flexibel in Ort, Zeit und Inhalt. In zwölf Monaten qualifiziert die gleichnamige IST-Weiterbildung ausgebildete Fitnesstrainer zum Personal Trainer mit zahlreichen hilfreichen Lizenzen und Zertifikaten. Darunter sind u.a. die A-Lizenzen „Functional Trainer und „GesundheitsCoaching“ sowie vieles mehr.

Mit der Ausbildung „Functional Trainer“ eröffnen sich Fitnesstrainern eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten. Vermeidung von Verletzungsrisiken und Wiederaufbau nach vorangegangenen Verletzungen stehen im Vordergrund. Ob im Breiten- oder Leistungssport, im Personal Training oder auch in der Rehabilitation, Functional Training nimmt überall eine immer größere Rolle ein. Lediglich zwei Monate dauert die Weiterbildung am IST.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Weiterbildung. Im medizinischen Bereich mit den Möglichkeiten „Präventionstrainer“, „Medizinisches Fitnesstraining“ oder „Medical Fitnesscoach“ oder auch im klassischen Trainingsbereich – unter anderem mit „Group Fitness Trainer“, „Athletiktraining“ und „EMS-Trainer“

Weitere Informationen

Alles über unsere Weiterbildungen, Ausbildungen und auch die Studienangebote der IST-Hochschule für Management finden Interessierte unter www.ist.de.